Summer time :)

Es ist so unglaublich schön hier momentan! Die Sonne scheint, es sind super angenehme 20 Grad + und dazu noch eine leichte, seichte Brise. Die ganze letzte Woche war einfach wunderbar! Und das nicht nur wegen des Wetters! :) Es läuft einfach mal wieder alles wie am Schnürchen. Der neue Job im Mimosa Cafe war der reinste Glücksgriff – die Mädels da sind absolut großartig, das Essen superduper lecker, die Kunden sind zum größten Teil alle Stammkunden und kommen täglich, wenn nicht sogar ein paar Mal täglich und sind alle super freundlich uuuuund die Stimmung dort ist einfach wunderbar! Es war also wirklich ein richtig guter Schritt, neu zu priorisieren und elk adé zu sagen. Wiedereinmal bin ich positiv überrascht, wie die Dinge so laufen können. Ich vergesse immer wieder aufs Neue, dass man erst wieder Platz für was Schönes schaffen muss, damit es auch tatsächlich kommen kann. Wenn man an nervigen Orten, Jobs oder Menschen festhält, dann ist da selten Platz für Gut-Neues :) Wobei ich natürlich auch nicht immer gewillt bin Dinge schnell aufzugeben… aber manchmal ist es einfach der bessere Weg :)
Außerdem hat sich nun ergeben, dass ich, wann immer ich nicht im Café arbeite oder bei Yeshe backe, ganz flexibel Personal Assistant für eine wunderbare Familie bin. Die gehen momentan in Arbeit unter und brauchen an jeder Ecke Unterstützung :) Ich bin jetzt sozusagen das Mädchen für alles in einer der berühmtesten Unternehmerfamilien hier in Auckland! Die Familie ist großartig und die Welt, in die ich da gerade reinschnuppere, sehr interessant :) Ich organisere Parties, gehe einkaufen, koche, hole Kinder von der Schule ab, überwache die Arbeiter am Haus und beauftrage Pool-Fimen, Bildaufhänger (jaa… das ist tatsächlich ein Job), helfe das Haus mit auszumisten und wieder in Schuss zu bringen und und und… Die Liste ist ellenlang und jeder Tag ist anders und so wunderbar angenehm :) Ich liebe liebe liebe, wie es gerade läuft.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.